Annus Mundi
   Latin colloquial term for Auschwitz that translates as “asshole of the world.”

Historical dictionary of the Holocaust. . 2014.

Look at other dictionaries:

  • Annus Mundi — (lateinisch: Weltjahr, häufig auch im Ablativus temporis: Anno Mundi, abgekürzt: AM oder A.M.) ist eine Bezeichnung für die Zählung der Jahre vom Zeitpunkt der Schöpfung der Welt durch den Gott der Hebräischen Bibel bzw. des Alten Testaments an.… …   Deutsch Wikipedia

  • Mundi — (lat.) bedeutet „Welt“. Mundi in Wissenschaft und Geschichte: Anima Mundi, ein philosophisches Konzept Annus Mundi (AM), Beginn der Jahreszählung im jüdischen Kalender bzw. (davon abweichend) eine in byzantinischer Zeit verbreitete Jahreszählung… …   Deutsch Wikipedia

  • Anno Mundi — Tombe juive portant la date dans le calendrier hébraïque …   Wikipédia en Français

  • Buch der Sothis — Göttin „Sothis“ Das „Buch der Sothis“ (auch Pseudo Manetho) ist ein angebliches Werk von Manetho, das Georgios Synkellos Ende des achten Jahrhunderts n. Chr. übersetzte. Es basiert hauptsächlich auf den Angaben von Flavius Josephus …   Deutsch Wikipedia

  • Aegyptiaca (Manetho) — Papyrus Baden 4.59, Verso (fünftes Jahrhundert n. Chr.): Vermutete Teilabschrift der Epitome, basierend auf den Aegyptiaca „Aegyptiaca“ (griechisch Αἰγυπτιακά) ist der übliche lateinische Titel einer von Manetho verfassten …   Deutsch Wikipedia

  • Jüdische Ära — Die Jüdische Ära ist die Jahreszählung im jüdischen Kalender. Analog der christlichen Ära, die auch als Zählung Anno Domini (Jahr des Herrn, abgekürzt AD) bekannt ist, wird die jüdische Zählung als Anno Mundi (eine verkürzte Form von ab creatione …   Deutsch Wikipedia

  • Byzantinische Marine — Die Byzantinische Marine umfasste die Seestreitkräfte des Byzantinischen Reiches. Ebenso wie das Reich selbst stellten sie eine nahtlose Fortschreibung ihrer römischen Vorgänger dar, spielten jedoch eine weitaus größere Rolle für die Verteidigung …   Deutsch Wikipedia

  • NABUCHODONOSOR II — Magnus, ab Hebraeis Nabucadnezer dictus fil. prioris, imperare coepit Babyloniis; patrevivente, an. 4. regni Eliacim, Regis Iudae: qui erat annus mundi 3423. ante Christum natum 625. Hic bellum cum Assyriis primum, dein cum Pharaone Necho sive… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Sintflut — Ölgemälde (Francis Danby, Tate Gallery) Die Sintflut wird in den mythologischen Erzählungen verschiedener Kulturen als eine göttlich veranlasste Flutkatastrophe beschrieben, die die Vernichtung der Zivilisation zum Ziel hatte. Als Gründe für die… …   Deutsch Wikipedia

  • History of calendars — The history of calendars spans several thousand years. In many early civilizations, calendar systems were developed. For example, in Sumer, the birthplace of the modern sexagesimal system, there were 12 months of 29 or 30 days apiece, much like… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”